Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie du der Verwendung von Cookies widersprechen kannst findest du in unserer Datenschutzbestimmung. Schließen
Diadora
Diadora

Diadora - Quality from Italia!


Diadora - Woher stammt eigentlich der Markenname? Das Wort kommt vom Griechischen “dia-dorea”, was ungefähr so viel bedeutet wie Großzügigkeit und den Willen, zu Teilen. Diadora wurde 1948 in Italien gegründet und stellte anfangs nur Bergstiefel her. In den 1960er Jahren wendeten sich Diadora eher dem Sport zu – genauer genommen Ski-Boots, Tennisschuhen, Laufschuhen und der dazu passenden Performance-Kleidung.

In den 70ern entdeckten Diadora das Sportmarketing für sich, indem sie Sport-Champions als Testimonials für sich gewinnen konnten – zum Beispiel Tennisspieler Björn Borg und Guillermo Vilas und Fußballer Roberto Bettega. 
 
Wie bei anderen großen Brands stand und steht natürlich auch das Thema „Running“ ganz vorne in der Diadora Agenda – der N9000, der S8000 sowie der V7000 sind Runner, die auch heute noch als Retros prächtig funktionieren.Übrigens: Diadora ist der einzige, italienische Sportschuh-Hersteller, der noch in Italien produzieren lässt.
 

Diadora bei Solebox

Diadora N9000, S8000 oder V7000 – you name it! Bei Solebox findest du amtliche Diadora Retros und natürlich viele Kollabos mit den größten Namen der Welt. Sobald du deinen Diadora Sneaker gefunden hast, bestellst du und bezahlst deine Bestellung kinderleicht mit PayPal, per Vorkasse, Kreditkartenzahlung (über PayPal) oder Sofortüberweisung.