Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie du der Verwendung von Cookies widersprechen kannst findest du in unserer Datenschutzbestimmung. Schließen
Saucony
Saucony  

Saucony - Running-Gene seit 1898


1896: Der erste Olympische Marathon in Athen. 1897: Der erste Boston Marathon. 1898: Saucony wird in Kutztown, Pennsylvania, gegründet. Wenn das nichts aussagt, was dann? Schon zehn Jahre nach Gründung fertigte Saucony 800 Paar Schuhe pro Tag in der Fabrik am Saucony Creek – daher auch der Markenname und das Saucony Logo, welches einen Fluss mit drei Felsblöcken darstellt.

Anfangs hatten Laufschuhe, nicht nur die von Saucony, simple Designs: Leder-Upper, eine dünne, harte Sohle sowie spitze Spikes. Saucony änderte 1958 das Spiel mit dem 7446 Spike, welcher aus leichtem Känguruleder gefertigt wurde – dies war aber erst der Anfang, denn die Firma zog zehn Jahre später nach Cambridge in Massachusetts, wo Saucony erst so richtig loslegte.
 
Der Laufsport wurde immer populärer, bis in den 70er Jahren vorerst der Höhepunkt erreicht war und Saucony schnell vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Hersteller avancierte. Heutzutage stellt Saucony natürlich immer noch Laufschuhe her, aber besonders die Retros, wie zum Beispiel der Shadow 6000 oder der Grid SD, sind nicht mehr von unseren Füßen wegzudenken.
 

Saucony bei Solebox

Bei Solebox bekommst du Saucony Retro Sneaker wie zum Beispiel den Shadow 6000, den Shadow 5000, den Grid SD, den Grid 9000 und alle Kollaborationen, die Saucony releast. Deine Bestellung bezahlst du easy per Vorkasse, PayPal, Kreditkartenzahlung (über PayPal) oder Sofortüberweisung. And now: start Saucony shopping at Solebox!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten